Geschäftsführerin 

Christine Mallaun 

 

Christine Mallaun aus Feldkirch, Österreich, studierte Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement an der Fachhochschule Kufstein Tirol sowie an der École de Commerce in Lyon. Im März 2019 hat sie die Geschäftsführung des Berner Münster Kinder- und Jugendchores übernommen und den Verein mithilfe des musikalischen Leitungsteams sowie dem Vorstand weiter professionalisiert. Das Highlight bildete dabei das Projekt "Weihnachtsoratorium" im Dezember 2019 gemeinsam mit Les Passions de l'Âme in einem vollen Berner Münster.

Zusätzlich zu ihrer Anstellung beim Berner Münster Kinder- und Jugendchor ist sie seit 2016 im künstlerischen Betriebsbüro von Les Passions de l'Âme, Orchester für Alte Musik Bern, tätig und führt seit August 2021 auch das Sekretariat der Evangelischen Singgemeinde. 



 

Aus- und Weiterbildung

2013-2015 Masterstudium "Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmangement" (Abschluss mit Auszeichnung), FH Kufstein Tirol (A)
2012/2013 Auslandssemester an der École de Commerce Européenne (ECE), Lyon (F)
2010-2013 Bachelorstudium "Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement", FH Kufstein Tirol (A)
2010 Matura mit Schwerpunkt Sprachen (Abschluss mit Auszeichnung), Bundesrealgynmasium Feldkirch (A)

Weitere berufliche Tätigkeiten

seit 2021 Sekretariatsführung Evangelische Singgemeinde
seit 2016 Mitarbeiterin Künsterlisches Betriebsbüro bei Les Passions de l'Âme, Orchester für Alte Musik Bern
2017-2018 Mitarbeiterin Orchesterbüro beim Sinfonie Orchester Biel Solothurn
2016 Mitarbeit Rezeption beim FID Kongress Bern
2016-2017 Praktikantin Orchesterbüro beim Sinfonie Orchester Biel Solothurn
2014/2015 Künstlerbetreuerin bei den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik (A)