Musikalische Co-Leiterin 

Katrin Günther

 
Katrin Günther ist seit 2014 musikalische Mitarbeiterin beim Berner Münster Kinder- und Jugendchor und seit 2019 vom Verein als musikalische Co-Leiterin angestellt. Als ausgebildete Chorleiterin und Organistin leitet sie (Stimmgruppen)-Proben sowie Auftritte einzelner Chorgruppen und übernimmt Begleitungen an Klavier und Orgel. Zudem unterstützt sie ihren Mann Johannes Günther bei der Proben- und Programmplanung.
 
Seit Herbstsemester 2020 ist Katrin Günther zudem Lehrbeauftragte für Gemeindesingleitung an der Hochschule der Künste Bern (HKB) im Rahmen der kirchenmusikalischen Ausbildungsgänge.
 
 
 
 
 

Aus- und Weiterbildung

2018 Ausbildung zur Jugend- und Musikleitenden (J+M-Programm des Bundesamtes für Kultur)
2001-2003 Aufbaustudium Kirchenmusik (Abschluss mit Auszeichnung) an der Staatlichen Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau
1996-2001 Grundstudium Kirchenmusik (Organisten- und Kantorenausbildung) an der Staatlichen Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau
1996-2009 Diverse Orgelmeisterkurse (u.a. bei Michael Radulescu, Ludger Lohmann, Marie-Claire Alain) und Kurse in Kinderchorleitung (u.a. bei Friedhilde Trüün und Rolf Schweizer)

Weitere berufliche Tätigkeiten

seit 2020 Lehrbeauftragte für Gemeindesingleitung an der Hochschule der Künste Bern im Rahmen der kirchenmusikalischen Ausbildungsgänge
seit 2014 Dozentin bei Weiterbildungsangeboten der Ref. Landeskirche Bern–Jura–Solothurn im Bereich „Singen mit der Gemeinde“
seit 2012 Orgellehrerin im Rahmen der Kursangebote des Berner Organistenverbandes BOV
seit 2005 Organistin und Kantorin in der reformierten Kirchgemeinde Worb
Aufgabenbereiche: Orgeldienste / Organisation und Durchführung von Konzerten, Kinderchorprojekten, Offenen Gemeindesingen sowie von Sing- und Musizierprojekten für Erwachsene
2003-2004 Leiterin der Kinderkantorei der Heiliggeistgemeinde Kirchzarten (D)
1998-2004 Kantorin und Organistin der ev. Jakobusgemeinde Hinterzarten (D)